Ausgangslage

Gemeinsam eine Entwicklung zu gestalten ist unser und Ihr Anliegen! Gleichzeitig tragen wir damit eine große Verantwortung! Sie leisten jeden Tag – ob in Ihrer beruflichen Funktion oder im privaten Umfeld – einen bedeutungsvollen Beitrag! Wir sind uns aber auch der Herausforderungen in der Kinderbildung und –betreuung für alle beteiligten Personen bewusst:

    • Negative Schlagzeilen über KindergartenpädagogInnen oder –betreuerInnen prägen das mediale Bild (Zeitungsberichte, soziale Netzwerke), führen zu Skepsis, Vorurteilen und Kritik!
    • Das Personal in den Kinderbetreuungseinrichtungen ist […] im Ausmaß von mindestens drei Tagen je Betriebsjahr […] zur Fortbildung verpflichtet“ (Steiermärkisches Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz – StKBBG 2014, §25 (1)).
    • Sich verändernde Erwartungen von Eltern und Trägern (Öffnungszeiten, Familienersatz, Wettbewerbsfähigkeit) werden an Sie herangetragen.
    • Technische Entwicklungen (Technisierung von Beruf und Haushalt, Internet, Smartphones, Tablets) machen vor Kindern keinen Halt!
    • Die Vielfalt an Lern- und Spielangeboten ist größer als je zuvor – eine Auswahl zu treffen ist oft nicht leicht!
    • Durch gesellschaftliche und institutionelle Veränderungen stehen Sie vor der Herausforderung Kinder, Eltern und KollegInnen in ihrer Unterschiedlichkeit (Herkunft, Sprache, Religion, Entwicklungsunterschiede, personelle Differenzen) wahrzunehmen, zu respektieren und zu fördern!
    • Sie sind gefordert individuelle, ideelle Bedürfnisse, Ansprüche und Ideen innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen einzubringen!

Wir unterstützen und begleiten Sie dabei, diesen Herausforderungen und Ihren eigenen Entwicklungsfeldern zu begegnen!